Urlaub

Eine Stunde Tretboot fahren,
dann zwei Runden Minigolf
und auch nicht beim Essen sparen.
Ich bin hungrig wie ein Wolf.
Nachmittags ins Schwimmbad gehen,
brutzeln, baden und zwei Bier.
Kurz mal nach der Uhrzeit sehen,
Mist, es ist schon fünf vor vier.
Kaffee trinken, zwei Stück Kuchen
ein Likörchen hinterher.
Schnell noch eine Rundfahrt buchen,
sonst gibt’s keine Plätze mehr.
Aufgetakelt auf die Piste,
fröhlich machen Bier und Wein.
Baggern steht nun auf der Liste,
im Urlaub schläft man nicht allein.
Leider hat man nur zwei Wochen,
bald schon ist der Spaß vorbei
und erschöpft bis in die Knochen
ist der Aufbruch schwer wie Blei.
Schnell noch etwas Schönes kaufen,
mit Kredit kann man bezahlen.
Meine Zeit ist abgelaufen.
Mit soviel Urlaub kann man prahlen.
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.