Wenn Träume wahr werden

Stück für Stück wird aus dem Haus ein Zuhause und auch wenn es noch eine ganze Weile dauern wird das Atelier zum Mittelpunkt meines Schaffens zu machen, zeigt sich an vielen Ecken schon der exzentrische Humor von meiner Mitbewohnerin und mir.
Was mir jedoch am deutlichsten bewusst wird ist die Änderung meiner Stimmungslage. Meine Fingernägel wachsen wieder, ganz ohne Medikamente habe ich zur Ruhe gefunden. Mein Traum ist wahr geworden, alles Sehnen verschwunden.
Das ist aber nicht das Ende. Neue Träume ließen nicht lange auf sich warten. Jetzt will ich meine Bilder verkaufen.
Ob sich auch dieser Traum in Wirklichkeit verwandeln lässt?

Wer mehr über mein Zuhause wissen will, kann uns gerne auf unserem Blog, den Engelberggeschichten besuchen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Weltbilder

Wir leben zwar alle in der gleichen Welt, aber nicht in der gleichen Wirklichkeit. Sogar meine eigene Wirklichkeit verändert sich ständig. Mit jeder neuen Wahrnehmung, jeder neuen Erkenntnis, wird meine Wirklichkeit eine andere. Das einzig beständige ist der Wandel. Deshalb ist es für eine geistige Entwicklung unabdingbar das eigene Weltbild immer wieder zu hinterfragen, die Welt immer wieder neu zu betrachten.
Der größte Feind des Menschen ist das Dogma.

Ein paar ältere Weltbilder habe ich hier einmal veröffentlicht.
Weitere werden folgen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube