Eile

Wer rast so spät durch Wind und Nacht
bis an den nächsten Baum?
Wer hat als Sieger sich gedacht
über Zeit und Raum?
Wer will überall der Erste sein
bei Arbeit, Sport und Spiel?
Wer ist als Sieger stets allein,
sieht nicht den Weg und nur das Ziel?
Wer kennt das Wort nicht: Müßiggang,
ist immer nur in Eile?
Wem dauert alles viel zu lang,
wer stirbt vor Langeweile?
Wer ringt vor Stress nur noch nach Luft,
hat keine Zeit zum Schnaufen?
Wer riecht nicht mehr der Blumen Duft
und muss sich Düfte kaufen?
Wir alle rennen durch die Welt.
Wir sind vom Wahn besessen,
dass nur der Schnellste etwas zählt.
Wir haben uns vergessen.
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.